StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
- NAVIGATION -
Registrierung
Regeln
Storyline
Lexikon
Gesucht & Vergeben

Anfrage
Bestätigung
Änderung
Ablehnung
- MAP -
Siedlungspunkte der Piraten

[*] Port Royal
[*] Tortuga
[*] Cienfuegos
[*] Barbados
[*] Navassa

- PLOTS -
[*] Saison der Schatzjagd

- COMBAT -
[*] ... - ...
[*] ... - ...
[*] ... - ...

- TREASURE -
[*] Haiti Schatzkarte
[*] Barbados Schatzkarte

- PARTNER -










Teilen | 
 

 //Ränge der Marine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gilbert
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 502
Anmeldedatum : 27.03.09
Alter : 27

Eigenschaften des Charakters
Zugehörigkeit: Stahlschwingen
Rang: Kapitän
Alter: 23 Jahre

BeitragThema: //Ränge der Marine   Mo Jul 12, 2010 8:55 am

    Viele Staaten der Welt haben ihre eigene Marine. In der Karibik trifft man vor allem auf die Royal Navy (Großbritannien), die Marine nationale française (Frankreich) und die Armada Española (Spanien). Auch andere Länder schicken jedoch Schiffe in diese Gewässer, vor allem um der Piraterie Einhalt zu gebieten. Dabei kann es ebenfalls durchaus sein, dass sich Marineeinheiten zweier verschiedener Länder zusammentun, für kurze oder längere Zeit und gemeinsam gegen die Piraten vorgehen.

    Nicht jede Marine ist gleich aufgebaut, sowohl bei den Rängen, als auch bei den Schiffen, mit denen sie über das Meer fahren, kann es gewaltige Unterschiede geben. Die Besatzung ist allerdings fast immer ähnlich aufgebaut wie auf den Piratenschiffen (siehe hier) und so kann es durchaus sein, dass auch ein normaler Soldat, ohne besonderen Rang auf seinem Schiff ein Erster Offizier ist und somit derjenige, der direkt nach dem Kapitän das Sagen hat.


    Beispiel (die Marine aus anderen Ländern kann durchaus anders aufgebaut sein, ihr müsst euch allerdings nicht unbedingt ganz genau informieren, so eng sehen wir das nicht, da es umständlich und schwer ist Informationen für die Zeit, in der wir spielen zu bekommen – die Royal Navy bietet euch hier jedoch eine feste Vorlage)

    Ränge der Royal Navy

    Admiral
    Der höchste zu erreichende Rang innerhalb der Royal Navy. Admiräle kommandieren ganz Flotten, ob nun groß oder klein, variiert je nach dem Einsatz, der ansteht.

    Vice Admiral
    Leiten die Führungsspitze der Flotte eines Admirals und unterstehen dessen Befehlen, in größeren Schlachten. Sie können allerdings auch spezielle Operationen selbst leiten.

    Rear Admiral (deutsch: Konteradmiral)
    Der niedrigste Rank für jene, die dennoch mehr als ein wichtiges Schiff befehligen dürfen.

    Commodore
    Eigentlich ein Captain, jedoch mehr im strategischen Sinne, sodass ihm ein solcher untersteht und er das Schiff, welches er befehligt nicht selbst kommandieren musste. Ihnen können auch mehrere Schiffe unterstehen, allerdings keine ganze Flotte und meist eher nur ein großes Schiff.

    Captain
    Der direkte Befehlshaber über ein größeres Schiff der Royal Navy.

    Commander
    Der direkte Befehlshaber über ein kleineres Schiff der Royal Navy.

    Lieutenant
    Bekommt selten Befehlsgewalt über kleinere Schiffe und ist vor allem fürs Wache und Ausschau halten verantwortlich. Ist der Captain oder Commander anderweitig beschäftigt (z.B. durch einen Landgang oder wenn er schläft), übernimmt der Leutnant das Kommando für jenen.

    Ensign (deutsch: Fähnrich)
    Ein Befehlshaber in der praktischen Ausbildung auf See. Fähnriche sind meist sehr jung (ca. 15 Jahre alt), haben aber nur selten und wenig Befehlsgewalt, wenn ihre Vorgesetzen es zulassen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
//Ränge der Marine
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grove 60 - Stützpunkte der Marine und Weltregierung
» Aufbau der Marine
» Alexander Armstrong's Büro
» Dienstausweise Marine und WR
» [Gütersloh] Neuer X-Wing Stammtisch in OWL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pieces o' Eight :: ///Das Portal\\\ :: ///Informationen & Lexikon-
Gehe zu: